Timing-Fondsportfolio für Ihre Inspiration:

Dieses Portfolio investiert sowohl in defensive als auch in dynamische Fondsanteile. Das Portfolio ist international ausgerichtet und legt in Aktien-, Misch-, Struktur-, Renten- und Immobilienfonds an. Auch beim Einsatz von Branchen- und Themenfonds werden Fondsmanager ausgewählt, die sich durch eine langjährige hervorragende Expertise ausweisen und von Ratingagenturen die höchsten Auszeichnungen erhalten haben. Es gibt aber auch den einen oder anderen Anlagesektor in denen ETFs bessere Chancen darstellen können.

Die Aktienfondsquote ist flexibel. Sie richtet sich zum einen nach neuen Entwicklungen an den Märkten und zum anderen berücksichtigt sie neben Timing-Signalen aus unseren Modellen auch unsere jahrzehntelangen Erfahrungen. Beim Timing und Rebalancing des Portfolios kommen auch ETFs auf verschiedene Marktindizes zum Einsatz. In überkauften Marktsituationen kann das Portfolio auch durch Short- bzw. inverse ETFs gegen fallende Notierungen abgesichert werden.

In der Regel wird durchschnittlich ein Kauf und ein Verkauf im Monat durchgeführt. Die Transaktionen erfolgen üblicherweise an Montagen, können aber auch unter der Woche als kurze E-Mail–Mitteilung vorgestellt werden. Die Publikation Timing-Fondsportfolio erscheint immer am Montagvormittag. Für vorgestellte Transaktionen gelten dann die Schlusskurse am selben Tag. Sie haben somit die Möglichkeit Transaktionen zu den gleichen Kursen wie das Fondsdepot abzuwickeln.

Zu jedem vorgestellten Fonds werden detaillierte Informationen, Kennzahlen, Kursrisikomaße im Umfang von drei bis vier Seiten veröffentlicht. Das Timing-Barometer mit den Dax-Signalen und kurzen Kommentierungen ist ebenfalls im Umfang unserer Publikation enthalten.

Wenn Sie ein Abonnement abschließen und uns als Vermittler Ihrer Investmentfonds beauftragen, fallen für Sie keine Ausgabeaufschläge beim Kauf oder Umschichten von Fondsanteilen an.

Das Fondsportfolio startete am 3. Januar 2022 mit 100.000 Euro

Die Wertentwicklung des Fondsportfolios beträgt seit Start zum Jahresbeginn 2022 bis zum 2. Februar 2024 +5,78% bei niedriger Volatilität. Der MSCI-Weltaktienindex verzeichnet seither einen Zuwachs von +4,74% und der deutsche Rentenindex P fiel um -9,21%. Der Vergleichsindex der sich aus 50% MSCI-Weltaktienindex und 50% REX Performance Rentenindex zusammensetzt gab um -2,24% nach. Die Cashquote beträgt 13,41%.

DAX Modell Trading

.

Rechtliche Hinweise:

Trotz sorgfältiger Entwicklung und Prüfung unseres Fondsportfolios kann für die Qualität, Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen und der Signale keine Gewähr und keine Haftung übernommen werden. Grundsätzlich wird jede Haftung für Schäden ausgeschlossen. Die Nutzung der Informationen und Signale in jeglicher Form erfolgt auf eigene Verantwortung und Risiko.

Positive Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Gewinne.

Die Erläuterungen zu unserem Fondsportfolio und zu Markteinschätzungen sowie die Vorstellungen von Signalen zum deutschen Aktienindex stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fonds, Zertifikaten, CFDs, Optionsscheinen, Optionen, Futures, Aktien oder sonstigen Finanzinstrumenten dar, sondern dienen lediglich als zusätzliche Informationen für Abonnenten. Wir erbringen keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und wir erbringen auch keine Finanzdienstleistungen nach § 32 KWG und keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung nach § 1 KWG.

Wir verweisen auf unsere ausführlichen AGB insbesondere Absatz II.6. Haftungsausschluss und Risikohinweis.